Posts Tagged ‘hinter der Arbeit stehen’

h1

Calling – das tun, was man tun „muss“

7. Juni 2013

Gestern traf ich eine ehemalige Sekretariatsdame von uns. Sie war nicht wieder zu erkennen, nein sie ist nicht verfallen, ganz im Gegenteil – sie ist aufgeblüht und voller Energie. Wenn Sie jetzt denken, dass ich ein furchtbarer Chef sein muss, so darf ich Sie enttäuschen. Ich bin sicher kein toller Chef, aber in dieser Hinsicht zumindest ein Softie, also „pflegeleicht“ für Mitarbeiter.

Nein – ich bin mir sicher – das ist es nicht. Sie macht jetzt nur einfach das, was Sie gerne machen möchte. Sie hat eine Firma gegründet (ich durfte bei der Gründung mithelfen) und jetzt hat sie schätzungsweise 10 Mitarbeiter und ist glücklich, ja sie leuchtet ein wenig – toll.

Die Amerikaner nennen das Calling – endlich den inneren Ruf zu hören und tun was die eigene Bestimmung ist. Und wenn man auf die Nase fällt hat man es wenigstens versucht! Wayne W. Dyer sagt oft “Don’t die with the music still in you.” Da ist doch etwas Wahres dran. Und wenn man das macht, so die Erfahrung vieler Menschen, dann geht es oft wie von selbst, Eins spielt ins Andere.

Es ist so wie in der Pop Musik, erinnern Sie den Text von Albert Hammond „The Free Electric Band“, da ist die Überzeugung was man im Leben tun will die treibende Kraft.

Innovationen werden Sie nicht leicht erreichen wenn das Arbeitsamt Sie dafür umgeschult hat – oder? Innovationen werden Sie leicht erreichen wenn Sie voll hinter dem Problem, voll hinter Ihrer Firma und voll hinter dem Produkt stehen.

Ich hoffe das trifft für Sie zu

Viel Erfolg

Gottfried Schaffar